Regeln

Aus rust.p-o-t.net

Regelwerk für den Rust-Server

Stand 04.11.2021

1. Allgemeines

  1. Dies ist ein Roleplay Server.
  2. Das Spielen auf dem Server ist erst ab 18 Jahren erlaubt.
  3. Mit dem /auth Befehl beim Discord Auth-Bot akzeptierst du das Regelwerk
  4. Bitte mache dir Gedanken ob Roleplay das Richtige für dich ist, bevor du den Server betrittst.
  5. Ausnutzen und Suchen von Grauzonen im Regelwerk ist verboten.
  6. Das Ausnutzen von In-Game Bugs und das Cheaten und deren Veröffentlichung ist verboten.
  7. Bugs sind als Naturkatastrophen zu betrachten, d.h. es gibt keinen Anspruch auf Ersatz.
  8. Wenn Ingame Streitigkeiten herrschen, die nicht im RP zu lösen sind, wendet euch bitte an das Support Team.
  9. Bei Problemen und Fragen jeglicher Art kannst du im Support Channel auf dem Discord-Server ein Ticket aufmachen.
  10. Spam im Chat verboten.
  11. Keine Werbung für andere Server, Discord, Webseiten etc.
  12. Auf dem Server gibt eine Stadt Zone und eine RP-Zone, dies wird unten rechts mit einem Symbol angezeigt. KOS-Zonen kann es von Zeit zu Zeit geben sind aber nicht die Regel.
  13. Das Ausloggen vor Gebäuden ist verboten. Bitte dies auf einer freien Fläche tun.
  14. Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden.
  15. Das Benutzen des Selbstmordes (Optionen oder /kill) ist nicht gestattet, außer in bestimmten RP-Situationen.
  16. Meta-Gaming ist auf dem ganzen Server verboten.
  17. Kein Stream Sniping. Wenn ihr ander Leute beim Stream zuschaut dürft ihr die Informationen nicht benutzten. Ihr dürft nur Informationen nutzen die Euer Charakter InGame bekommen hat.
  18. Die Kill Anzeige rechts oben darf nicht für RP Situationen benutzt werden.

2. Kommunikation

  1. Die Sprache auf dem Server ist Deutsch.
  2. Das Abspielen von Musik oder Effektgeräuschen ist nur erlaubt, wenn die anderen Spieler nicht gestört werden. Bitte verzichte, aus Rücksicht gegenüber streamenden Spieler/innen, auf das Abspielen von GEMA-geschützter Musik.
  3. Wer mit Waren handeln bzw. verkaufen will, muss das über Voice-, Funkgerät oder per PM (Private Nachricht) machen. Bitte nicht den Sprach-Chat oder Discord dafür benutzen.
  4. Out-of-Character (OoC) Dialoge sind nicht erwünscht. Bitte hierfür den Discord benutzen.
  5. In RP Situationen/Events (z.b. Partys) sollte zur Kommunikation immer das Spiel interne Voice oder das Funkgerät benutzt werden. Dies wäre auch für die Gruppen/Clan Kommunikation wünschenswert. Es wird gebeten die Kommunikation über Discord, Teamspeak oder anderen Voice Chat Programmen zu verringern.

3. Umgangsformen und Verhalten

  1. Spieler/innen sollten sich respektvoll gegenüber anderen Spieler/innen verhalten
  2. Beleidigung, Mobbing, Rassismus, Diskriminierung, Religionsfeindlichkeit, Sexismus oder Bloßstellung und deren Verbreitung sind nicht erlaubt.
  3. Dies gilt auch für die grafischen Bilderrahmen.

4. Regelverstöße

  1. Bei einem Regelverstoß ist dieser sofort dem Support zu melden.
  2. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
  3. Verwarnungssystem: 1. Verwarnung: Verwarnung 2. Verwarnung: Temporärer Ban 3. Verwarnung: Permanent Ban

5. Regeländerungen

  1. Änderungen am Regelwerk können jederzeit vom Support-Team durchgeführt werden..
  2. Regeländerungen gelten sofort.


6. Roleplay

  1. An erster Stelle steht die Gesundheit und das Überleben eines Charakters. Dies sollte bei jeder Roleplay-Aktion beachtet werden.
  2. Raids in der RP-Zone sind grundsätzlich nicht gestattet.
  3. Im Zuge eine RP- Situation ist ein Raid gestattet, allerdings sollten die geklauten Gegenstände in der Relation zur RP-Situation stehen. Es dürfen keine Sachen absichtlich rausgeworfen werden dass sie despawnen. (OFFLINE-RAIDS sind nicht gestattet /players )
  4. Das Zerstören eines Bauschrankes ist verboten. Auch das entfernen der Rohstoffe.
  5. Das Töten von Spieler/innen ist in der RP-Zone grundsätzlich verboten.
  6. Im Zuge einer RP- Situation ist das Töten gestattet, allerdings sollte versucht werden den Spieler/in in erster Linie nur zu verletzen.
  7. Wenn ihr eine RP Situation anfängt oder in einer seid ist das Ausloggen (RP Flucht) verboten. Wenn ihr dringend weg müsst gebt dem anderen bescheid sodass die RP Situation dann später wieder aufgenommen werden kann.
  8. Power-RP ist verboten. Power-RP heißt kurz formuliert jemanden etwas aufzuzwingen ohne das er mit RP darauf eingehen kann. Bps. du sagst zu jemanden gib mir dein Scrap sonst erschieße ich dich, er fängt an zu reden und du erschießt ihn.
  9. Wer stirbt darf nicht mehr an dieser RP Situation teilnehmen und vergisst alles zu dieser RP Situation (auch von wem Ihr getötet wurdet). Außerdem darf er erst zurück kommen wenn die RP Situation vorbei ist.

7. Bau- und Gegenstands-Begrenzungen

  1. Es darf überall auf der Map gebaut werden, das Beanspruchen von Monumenten für private Zwecke ist verboten.
  2. Der Abstand eures Gebäudes zu einem Nachbar sollte ausreichend sein.
  3. Baubeschränkungen werden mit einem Baulimit-System umgesetzt. Die Upgrades sind mit Scrap beim Bürgeramt zu bezahlen.
  4. Das tapezieren von Gebäuden mit Schildern oder Bilderrahmen ist untersagt und wird administrativ entfernt.
  5. Der Support nimmt sich das Recht vor Limitierungen festzulegen. Ihr könnt aufgefordert werden euer Bauwerk zu verkleinern.

8. Berufe

  1. Die Berufe können gegen Scrap beim Support angefordert werden.
  2. Der Beruf wird nach bestandener Prüfung dem Spieler zugeteilt.
  3. Für Berufe ist zwingend ein Ausweis der beim Bürgeramt gemacht werden kann notwendig

9. Banküberfall

  1. Die Bank ist PVP Gebiet mit Fokus auf RP. (kein KOS Zone)
  2. Es muss zuerst RP gemacht werden. dh miteinander gesprochen werden. Sollte es hier zu keiner Lösung kommen darf nach vorheriger Ankündigung auch geschossen werden.
  3. Es dürfen max. so viele Leute bei dem Banküberfall mitmachen wie Polizisten Online sind.
  4. Für Banküberfälle dürfen Geiseln genommen werden, diese sollten aber Zeit haben und mit der Geiselnahme einverstanden sein.
  5. Wer stirbt darf nicht mehr an dieser RP Situation teilnehmen und vergisst alles zu dieser RP Situation. Außerdem darf er die Bank und den Ort an dem er gestorben ist für 30 min nicht mehr betreten.
  6. Es ist nur Ingame-Kommunikation erlaubt.

10. Geiselnahmen

  1. Geiselnahmen sind erlaubt.
  2. Die Person sollte Zeit haben und signalisieren das sie auch dazu bereit ist.
  3. Geiselnahmen sollten nicht länger als 30 Minuten dauern.
  4. Die Geisel darf nicht länger alleine gelassen werden. Ihr müsst mit ihr auch RP machen.
  5. Sie sollte auch so gestellt werden das sie von der Situation etwas mitbekommt.

11. Überfall RP

  1. Raub/Überfall RP ist in der Stadtzone verboten! Außerhalb, in der RP-Zone, darf Spielern in einer Überzahlsituation ein MAX.-Betrag von 50 Scrap abgenommen werden. Kein Power-RP!
  2. Wir sind ein anfängerfreundlicher Server. Bitte geht beim Crime-RP bei eurem Opfer mit dem nötigen Fingerspitzengefühl an die Sache wenn ihr merkt, dass der Spieler mit der Situation überfordert ist.
  3. Übereilter Schusswaffengebrauch auf Lebenswichtige Körperteile (Kopf) sind zu unterlassen.

Beispiel:

 Falsch - Ihr werdet von zwei Personen um euer Scrap gebracht. Ihr holt eure Waffe raus und möchtet  euch wehren? Ihr werdet sterben und 
          euren Loot komplett verlieren..  :(
 Richtig -Ihr werdet von zwei Personen um euer Scrap gebracht. Ihr gebt ihnen die 50 Scrap, 
          Materialien von ähnlichen Wert oder quatscht euch mit RP aus der Situation. Ihr lebt        weiter. :)

12. Lootkisten/Heli/Bradley/Bagger

  1. Wer die Kiste hackt, dem gehört sie.
  2. Wer den Heli aktiv vom Himmel holt (Helitower, Tanke außerhalb der Stadt), dem gehört er. Bei Streitfällen entscheidet der Support unparteiisch per Münzwurf. Einigt euch lieber untereinander.
  3. Wer den Panzer beschießt, dem gehört er.
  4. Wer die Bagger NPC`s anfängt zu beschießen, fördert auch.
  5. Countern ist verboten! D.h. Es darf NICHT versucht werden die oben genannten Gegenstände dem Spieler streitig zu machen! Ist bspw. die Kiste bereits gehackt und der Spieler dem sie gehört ist nicht in der Nähe, darf der Inhalt geklaut werden. Dasselbe beim Bagger.

13. Tankstellen/Supermarkt Überfall

  1. Es sollte versucht werden eine friedliche Lösung zu finden.
  2. Es dürfen max. 2 Personen einen Überfall machen.
  3. Von getöteten Personen dürfen maximal 3 Gegenstände gelootet werden + 200 Scrap

14. Stadtregeln - RP Regeln Polizei setzt diese durch.

  1. Ölpumpe und Steinbruch sind im Stadtgebiet verboten.
  2. Das Tragen von Schusswaffen ist in der Gewerbeviertel nur mit Genehmigung erlaubt. Genehmigungen sind beim Bürgeramt zu beantragen.
  3. Im Gewerbeviertel sind Wohnung nicht erlaubt.
  4. Jede Person darf 1 Pflanzenkiste haben. Der Farmer bis zu 20.
  5. Zum Hanf anbauen wird eine Lizenz benötigt. Die Polizei darf Farmen kontrollieren.

15. Polizeiregeln

  1. Die Polizei ist für die ganze Insel zuständig. Das Stadtgebiet hat aber Priorität.
  2. Taser und Handschellen bei nicht Polizisten sind illegal und zu beschlagnahmen.
  3. Taser Schussankündigung bzw. Beschuss seitens der Polizei ist keine Schussankündigung.
  4. Sollte eine Person durch die Polizei verhaftet werden darf ohne vorherige Schussankündigung nicht auf die Polizei geschossen werden.
  5. Die Polizei darf Waffen beschlagnahmen. Wurde diese Waffen bei einem Mord, schwerer Körperverletzung oder Schusswechsel benutzt wird diese nicht zurückgeben.
  6. Die Polizei ist angehalten jede Situation ohne Gewalt zu lösen. Sollte das nicht möglich sein ist der Gebrauch angemessener Gewalt erlaubt.
  7. Illegale Farmen ins besondere Hanffarmen sind zu beschlagnahmen und unbrauchbar zu machen. Sollte die Gegenpartei nicht Kooperativ sein ist die Zerstörung der Anlage durch die Polizei erlaubt.
  8. Bei einer Verfolgungsjagd sind schwere Unfälle auch als solche zu bewerten und es muss entsprechend angehalten werden. Personen die ein Auto lenken und getasert werden sind nach dem erholen von dem Taserschuss für 30 Sekunden nicht fähig ein Auto zu lenken.

16. Raub-RP

  1. Das Ausrauben von Gebäuden oder Fahrzeugen ist gestattet. Es MUSS eine Botschaft hinterlassen werden, mit der das Opfer etwas anfangen kann. Bietet sich keine Möglichkeit eine Botschaft zu hinterlassen, ist die Aktion abzubrechen. Sollte nach einem Raub keine Botschaft hinterlassen worden sein, zieht die Aktion eine Verwarnung mit sich und ist nicht von der Polizei zu bearbeiten.